Stand In The Joy – European Tour

In Kanada ist William Prince bereits einer der angesehensten und gefeiertsten Songwriter des Landes. Im November 2023 kommt er nun auch endlich nach Deutschland. Der exklusive Presale beginnt ab Mittwoch, 14.06., 10 Uhr unter www.eventim.de, der offizielle Vorverkauf am Freitag, 16.06., 10 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen!

Geleitet von einer einfachen und doch tiefen Dankbarkeit, vermitteln die Lieder von William Prince die Kraft des Staunens und der Demut. Als Meister der raffinierten Einfachheit beruht Prince sein Songwriting auf einem Gleichgewicht zwischen dem Persönlichen und dem Universellen, seinen eigenen Momenten der Selbstentdeckung und den größeren Fragen, denen wir uns gemeinsam stellen. Prince bietet das, was für ihn selbst wahr ist, auf jede Art und Weise an, die hilfreich ist. Gnade ist kein Endzustand, sondern ein Prozess.

Auf vier Alben, von denen sein neuestes „Stand in the Joy“ gerade erschienen ist, hat Prince ein Werk geschaffen, das eine bemerkenswerte Reise nachzeichnet. Vom ersten großen Schritt mit seinem preisgekrönten Debüt „Earthly Days“, welches Prince der Welt vorstellte, bis hin zur Veröffentlichung von zwei kompletten Alben im Jahr 2020 – „Reliever“ und „Gospel First Nation“ – inmitten von Chaos und Verwirrung, findet William Prince‘ Diskografie ihren beständigen, zeitlosen Reiz in seiner reichen Stimme und sicheren Zurückhaltung.

Prince hat auch eine Reihe von denkwürdigen Kollaborationen mit vielen der angesehensten, kanadischen Künstlern aufgebaut, darunter Buffy Sainte-Marie, The Tragically Hip und Serena Ryder. Prince‘ Karriere ist von Auszeichnungen und Meilensteinen geprägt: ein Auftritt im Vorprogramm von Neil Young, ein JUNO Award, ein Tiny Desk und die Rückkehr ins Studio mit dem Grammy-Gewinner und Produzenten Dave Cobb. Mit bedeutungsvollen, einflussreichen Auftritten in nationalen Sendungen, in denen Ikonen geehrt und wichtige Gespräche geführt werden, hat Prince seinen verdienten Platz auf der nationalen Bühne eingenommen.

Bei Konzerten, bei denen seine musikalischen Fähigkeiten und seine Ansichten auf die Welt in und zwischen den Liedern ineinander übergehen, erzählt Prince oft, wie weit ihn seine Lieder gebracht haben. Sei es sein von der BBC anerkannter Durchbruchsong „Breathless“, sein Lieblingslied „7“ oder das soulige „Lighthouse“, das als Abschluss von Angelina Jolies Film „They Want Me Dead“ in der ganzen Welt zu hören war – er hat den Weg von Peguis First Nation bis zu ausverkauften Konzerten auf allen Kontinenten zurückgelegt. Während er sich auf sein nächstes Album vorbereitet, steht Prince genau da, wo er sein sollte.

Weitere Infos und Tickets gibt’s HIER.

AKTUELLE NEWS
23. Februar 2024
21. Februar 2024
14. Februar 2024
28. Januar 2024
23. Januar 2024
19. Januar 2024
19. Januar 2024
17. Januar 2024
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner