PUP haben die Zeit der Lockdowns perfekt genutzt. Um genau zu sein, haben die Kanadier gleich ihren ganz eigenen Lockdown veranstaltet. Fünf Wochen lang haben sie sich in dieses American Horror Story-Häuschen in Connecticut eingesperrt, rund um die Uhr aufgenommen und das Gebäude dabei so selten wie möglich verlassen. Und weil sie so viel Zeit hatten, haben PUP gleich noch mit neuen Instrumenten wie Synthies, Piano oder Bläsern experimentiert und mit auf ihre neue Platte gepackt.
PHILIPP POISEL Im Herbst 2022 mit neuem Album auf Tour    NEON – DIE TOUR!  Nach der atemberaubenden, ausverkauften „Mein Amerika“ Tour 2017 begeben sich Philipp Poisel und seine Band endlich wieder auf Arena Tour durch Deutschland und haben neben seinen...
23. November 2022
BILBAO „Shake Well“ Tour 2022 Shake it off? Shake it like a polaroid picture? Shake well! Denn wir müssen kräftig schütteln, um die die Dinge in Bewegung zu bringen. Die Hamburger Band BILBAO liefert mit ihrem Debütalbum „Shake Well‟ den...
SYML SYML im März 2023 auf Tournee in Deutschland Brian Fennell ist Produzent, Programmierer, Ingenieur, Gitarrist und Perkussionist, studierter Musikpädagoge, ausgebildeter klassischer Pianist. Aber der in Seattle lebende Alleskönner ist auch unter dem Namen SYML ein extrem erfolgreicher Solokünstler. Seine...
22. März 2023
CLOUDY JUNE Cloudy June im Frühjahr 2023 auf Deutschland Tour Wenn die vergangenen Jahre für Cloudy June eines gezeigt haben, dann das: Die queere Musikerin aus Berlin ist endlich da, wo sie immer sein wollte – und sie ist gekommen,...
24. März 2023
THE CAT EMPIRE
10. April 2023
JONATHAN JEREMIAH Im April 2023 auf Tour in Deutschland Die ästhetischen Einflüsse von Jonathan Jeremiah reichen weit zurück in die frühen 70er. Er selbst ist sich dabei gar nicht so sicher, was ihm an dieser Ära so behagt. Aber seine...