Neues Album von The Slow Show

The Slow Show haben am Freitag ihr neues Album „Still Life“ veröffentlicht. Trotz oder gerade wegen des erschwerten Aufnahmeprozess in den letzten zwei Jahren haben es die Jungs aus Manchester geschafft, große Emotionen auf ihr Album zu bannen.
Dieses Album ist während einer Zeit geschrieben und aufgenommen worden, die für die Bandmitglieder von Lockdowns und Reiseverboten geprägt war, was die Produktion des Albums auf der einen Seite zwar erschwert hat, auf der anderen Seite aber zu einem Sound geführt hat, der unter anderen Umständen wohl nicht so entstanden wäre. Man hört dem Album auf jeden Fall an, wie viel Liebe und Aufwand in die Produktion geflossen ist, damit die Band nun endlich damit auf Tour gehen kann.

Alle Infos und Tickets zur Show gibt es HIER.

X