Lena sagt Tour ab

Lena sagt ihre bisherigen Live-Termine für 2022 ab. Das betrifft auch das zuletzt auf den 07.06.22 verschobene Konzert in der TonHalle.

Lest hier das ausführliche Statement: Lena möchte leider ihre fast ausverkaufte Hallen-Tour im Juni 2022 sowie die Festivalauftritte im Sommer absagen. Aus Verantwortung gegenüber ihren Fans sieht sie in Anbetracht der anhaltenden Corona-Pandemie die Zeit noch nicht reif mit einer großen Produktion in ausverkauften, vollen Hallen zu spielen. Von der Absage sind neben den Tour-Terminen in Leipzig, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, München, Frankfurt und Berlin aus produktionstechnischen Gründen auch die Open-Airs im Sommer betroffen. Die Open Airs finden natürlich trotzdem statt. Bereits gekaufte Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden oder behalten für die Open Airs natürlich ihre Gültigkeit!  

Statement von Lena: „Ich möchte mit Euch zusammen Konzerte erleben, wenn wir alle sorgenfreier sind und uns in den Armen liegen und feiern können und gemeinsam eine unbeschwerte Zeit haben dürfen. Mein Gefühl ist, dass es im Moment leider nicht möglich ist. Ich möchte euch nicht gefährden. Das ist meine persönliche Entscheidung und ich Verurteile oder bewerte niemanden, der oder die sich anders entscheidet und Konzerte und große Veranstaltungen spielt oder stattfinden lässt.“