THE LONGEST JOHNS

„Europe Tour 2023″

Wenn man den Song “Wellerman” hört, denkt man an viele Musiker und Bands, an jede Menge TikTok und Insta Reels, aber wer die ursprünglichen Wellermänner sind, die 2021 den viralen Hype auslösten, wissen nur wenige.

THE LONGEST JOHNS aus Bristol singen schon seit Jahren gemeinsam Shanties und Folksongs. Für die meisten Bands ist das nicht der direkte und einfache Weg zum Ruhm, aber irgendetwas an den Geschichten ihrer Songs, den fesselnden Harmonien und der überschwänglichen Live-Shows hat sie zu einem der „Must-See-Acts“ gemacht, wo immer die 4 Briten zu sehen waren. In nur wenigen Jahren haben sie es vom ‘Singen der Seemannsliedern in einer Küche’, zu einem Plattenvertrag mit Decca Records und Auftritten bei großen Festivals sowie TV-Auftritten gebracht. Jetzt kommen THE LONGEST JOHNS nach Deutschland und zwar im April für 4 Konzerte nach München, Berlin, Hamburg und Köln. Tickets gibt es im exklusiven Pre-Sale ab 23.11.2022 um 11 Uhr bei www.eventim.de und ab 25.11.2022 um 10 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Sie waren die ersten: THE LONGEST JOHNS, die englische A-cappella-Folkband aus Bristol, nahm 2018 eine Version des “Wellerman” auf, eines Shantys aus dem 19. Jahrhundert. Zwei Jahre später, 2020, geschah ein in der Pop-Geschichte bislang einmaliges Phänomen: der Postbote Nathan Evans aus Schottland stellte ein Video bei TikTok ein, in dem er das Lied nachsang. Es ging viral und löste eine unglaubliche Welle von Shanty-Videos aus. Die Plattform richtete dafür sogar das Genre “ShantyTok” ein. Zahlreiche Prominente weit über Großbritannien hinaus beteiligten sich mit eigenen Versionen. Auch die Longest Johns profitierten von dem Hype, ihre ursprüngliche Version gehörte zu den beliebtesten und schaffte es Anfang 2021 ebenfalls in die Charts. Ihr Album von 2018, “Between Wind and Water” stieg in die US-amerikanischen Folk-Charts ein.

Andy Yates, Dave Robinson, Jonathan Darley und Robbie Sattin entdeckten bei einem zufälligen Aufeinandertreffen bei einer Grillparty in den frühen 2010er Jahren ihr gemeinsames Interesse für Shantys. Sie stiegen tief in die Materie der Seemannslieder ein, traten damit bei Open-Mic- Veranstaltungen auf, machten eigene Aufnahmen und bekamen dadurch Einladungen für Festivalauftritte. 2016 nahmen sie ihr erstes Album “Written in Salt” auf, unter anderem mit dem Klassiker “What Shall We Do with the Drunken Sailor”, folgte dann 2018 das Album mit dem ursprünglich aus Neuseeland stammenden “Wellerman”-Song. Auf ihrem vierten Album “Smoke & Oakum”, dem ersten für ein Major-Label, zeigen sich die THE LONGEST JOHNS jetzt weiter gereift und in bester Musizierlaune. Zu hören sind sie diesmal nicht nur A-cappella, sondern auch mit typischer Folk-Instrumentierung wie Gitarre, Banjo, Whistle und Harmonium. Und diesmal erklingen zusätzlich zu einer weiteren Bootsladung zeitloser Shantys auch historische Folk und Work Songs.

2021 haben die JOHNS mit ihrem Song „Wellerman“ dem Seemannslieder ein Revival bescherrt und neues Gehör verschafft. Durch den viralen Hype auch in jeder Altersgruppe. Ihre Millionen neuer Fans haben THE LONGEST JOHNS in ihrem re-relase des ‘Wellerman’ Videos aufgerufen mitzumachen. Das Video hat 5,5 Mio Views erzielt. Die Shanty-Energie, die hinter ihrem unwiderstehlichen Sound steckt, beschreibt die Band wie folgt: „Das Gefühl, diese Lieder in einer Gruppe zu singen, ist ähnlich wie, das Tanzen in einem Club. Egal, ob man den Song schon einmal gehört hat oder nicht, man weiß sofort, was zu tun ist und fühlt sich als Teil von etwas, das größer ist als man selbst. Es ist, als ob etwas fehlt, bis man mitmacht.“

Wir können es kaum erwarten, mit euch bei eueren Deutschland Konzerten ‘zu tanzen’.

Weitere Informationen

Eventim Presale: 23.11.22 | 11:00 Uhr
Allgemeiner VKK-Start: 25.11.22 | 10:00 Uhr
Tickets sind telefonisch unter 01806 - 570070 (0,20 € / Anruf inkl. MwSt aus den Festnetz

Tickets sind telefonisch unter 01806 - 570070 (0,20 € / Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 € / Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen), im Internet unter www.eventim.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Bitte beachten Sie die folgenden, für München geltenden Jugendschutzregelungen: Kinder unter 6 Jahren erhalten keinen Zutritt zu der Veranstaltung. Kinder zwischen 6 und unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder einer erziehungsbeauftragten Person eingelassen werden. Ein Ausweisdokument ist mitzuführen.

Tourneeveranstalter: Semmel Concerts Entertainment GmbH
Örtlicher Durchführer: PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

Event Details