Ben Zucker Tournee abgesagt

Leider kann die für Januar und Februar geplante Tournee von Ben Zucker nicht stattfinden. Schweren Herzens wurde der Entschluss gefasst kein weiteres Mal zu verlegen, sondern die Arena-Konzerte ersatzlos abzusagen. Das betrifft auch die für den 23.01.22 in der Olympiahalle München geplante Show, für die es ebenfalls keinen Ersatztermin geben wird. Ticketkäufer:innen wenden sich bitte an die Vorverkaufsstelle, bei der die Karten erworben wurden.

Lest hier das Statement von Veranstalter Semmel Concerts:

„Liebe Freunde und Fans unserer Künstler:innen,

leider zeigen die Beschlüsse der heutigen Ministerpräsidenten-Konferenz keine kurzfristigen Veränderungen für die Veranstaltungsbranche auf.

Wir als Veranstalter gehen daher im Moment davon aus, dass wir zumindest bis Anfang Februar „zugesperrt“ bleiben und somit leider kaum sinnvoll Tourneen in mehreren Bundesländern durchführen können, wie wir es noch sehr erfolgreich bis kurz vor Weihnachten umsetzen durften. Leider ist die Terminlage in den Spielstätten und die Verfügbarkeit von Dienstleistern nahezu aller Gewerke für die nächsten Monate sehr unübersichtlich und somit kaum planbar, weshalb wir uns schweren Herzens gezwungen sehen, die Tourneen von MAITE KELLY und BEN ZUCKER komplett abzusagen und kein weiteres (drittes) Mal zu verschieben.  

Die Tickets können an den Vorverkaufsstellen, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Wir werden mit den Künstlern in den nächsten Tagen beraten, wie wir mit den Planungen ihrer nächsten Liveaktivitäten weitermachen. Mit Ben & Band sind bereits umfangreiche Sommeraktivitäten bestätigt und wir werden intensiv prüfen, wo wir noch den einen oder anderen Zusatztermin spielen können.

Wir appellieren eindringlich an die politisch Verantwortlichen, die Veranstaltungsbranche, die sich in den letzten zwei Jahren stets verantwortungsvoll an alle behördlichen Auflagen und Beschränkungen gehalten hat und nachweislich kein Pandemietreiber war und ist, nicht komplett zu vergessen. Wir brauchen unbedingt ab Februar eine Perspektive: Auch wenn es für eine Übergangszeit 2G plus mit Maske bedeutet – ein System, welches wir z.B. beim Roncalli-Weihnachtszirkus mit über 40.000 Besuchern problemlos und ohne Infektionsfälle umgesetzt haben.

Kultur ist systemrelevant und braucht eine klare und planbare Zukunft!“