„Persönlich“: Tournee zum neuen PUR-Album startet im April 2023

Mit dem bereits ausverkauften Mega-Event „PUR and Friends 2022“ auf Schalke endet in diesem Monat das Konzertjahr für die deutsche Ausnahme-Band. Die nächste PUR-Tournee ist aber bereits gebucht: Ab dem 19. April 2023 spielen Hartmut Engler und Co. in zehn großen deutschen Arenen. Auf dem Programm stehen dann auch Songs des neuen Albums „Persönlich“.

Mit Open-Air-Shows in Bruchsal, Heidenheim, Losheim und Coburg haben PUR im vergangenen Monat ihr Bühnen-Comeback und ihr 40. Jubiläum gefeiert. Nach dem ausverkauften Mega-Event „PUR and Friends“ am 24. September in der Gelsenkirchener VELTINS-Arena steht für die Erfolgsband Ende 2022 auch noch die Veröffentlichung ihres mittlerweile 17. Studioalbums „Persönlich“ auf dem Plan.

Mit den neuen Songs im Gepäck gehen PUR dann im Frühjahr 2023 auf Tournee durch die größten deutschen Arenen. Der Startschuss fällt am 19. April in der Münchener Olympiahalle. Bis zum 5. Mai folgen neun weitere Shows in Oldenburg, Hannover, Köln, Mannheim, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Leipzig und Dortmund.
„Wir hatten einen schönen Open-Air-Sommer 2022, der nun noch auf Schalke seinen krönenden Abschluss finden wird“, sagt PUR-Sänger Hartmut Engler. „Bereits jetzt können wir es aber kaum erwarten, mit den neuen Liedern von ,Persönlich‘ auf Tour zu gehen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit all unseren Fans im Frühjahr 2023.“

Weitere Infos und Tickets gibt’s HIER.

X