News

04.12.2017

SLEEPING WITH SIRENS - 19.05.2018 - BACKSTAGE WERK MÜNCHEN

Infos zum Künstler >>

 

Melodischer Post-Hardcore mit Sleeping With Sirens
Fünftes Album „Gossip” im September erschienen
Hinwendung zu einem reiferen Sound

 

Sleeping With Sirens haben seit ihrer Gründung 2009 eine rasante Karriere hingelegt. Das Quintett aus Orlando/Florida blickt auf mehr als 140 Millionen Streams ihrer Songs, rund 100 Millionen Klicks auf ihre Videos, weit über 1,5 Millionen verkaufte Alben sowie einen atemberaubenden Tourneeplan, bei dem seit 2012 fast jede Show ausverkauft war. Trotz dieser Erfolge bleiben Sleeping With Sirens nicht stehen, sich selbst aber gleichzeitig treu. Ihr fünftes, im September erschienenes Album „Gossip“ begeistert mit einer stärkeren Ausrichtung zum Melodiösen, ja geradezu Poppigen, ohne die eigene Post-Hardcore-Vergangenheit zu vergessen. „Gossip“ stieg in den US-Billboard-Charts gleich nach Erscheinen in die Top 40, in vielen weiteren Ländern platzierte es sich ähnlich hoch in den Hitlisten. Nun kommen Sleeping With Sirens zwischen dem 13. und 22. Mai für vier Konzerte in Berlin, München, Frankfurt und Köln nach Deutschland.

 

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Fr., 08.12.2017, 11:00 Uhr

Weitere Nachrichten



Zum News-Archiv >>