News

25.09.2017

BELLE & SEBASTIAN - 16.02.2018 - Muffathalle München

Infos zum Künstler >>

Belle and Sebastian: Schöngeister des Indie-Pop

Britisches Kollektiv kehrt mit neuer Musik zurück

Drei EPs zwischen Oktober und Januar erwartet

Im Februar 2018 live

 

Seit zwei Jahrzehnten gilt das britische Kollektiv Belle and Sebastian als Synonym für hymnischen, handgemachten Indie-Pop mit Tiefe und Bedeutung. Ursprünglich von Bandleader Stuart Murdoch als ein soziales Projekt gegründet, wuchs der internationale Erfolg dieses so behutsam wie mitreißend musizierenden Septetts kontinuierlich. Seine Alben gehören in ganz Europa, aber auch in Australien und den USA zu den regelmäßigen Chart-Stürmern. Dies galt auch für das bislang letzte, neunte Werk „Girls In Peacetime Want To Dance“, das in England auf Platz 9 und in vielen weiteren Ländern in die Top 30 stieg, darunter auch in Deutschland und den USA. Nun kündigte das Künstlerkollektiv rund um die Veröffentlichung von drei neuen, zwischen Oktober und Januar im Monatsrhythmus erscheinenden EPs eine Tournee für Anfang 2018 an, in deren Rahmen sie zwischen dem 16. und 18. Februar auch drei Deutschland-Konzerte spielen werden.

 

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Freitag, 29.09.2017!

Weitere Nachrichten



Zum News-Archiv >>